SON = Schmidts Original Nabendynamomehr Licht 2784

Produkte - Scheinwerfer

LED-Scheinwerfer

Edelux II

Edelux II






o 30% mehr Licht

o breites, homogenes Lichtfeld

o robustes Alugehäuse

o made in Tübingen









Mit einer brandaktuellen Leuchtdiode und dem von Lichttechnik-Spezialisten Busch und Müller neu entwickelten Reflektor stellt der Edelux II seinen fünf Jahre älteren Bruder buchstäblich in den Schatten:

Das Lichtfeld ist doppelt so breit, noch besser fokussiert in der Ferne und hat ein gleichmäßig ausgeleuchtetes Nahfeld, das dicht am Vorderrad beginnt.

edeluxII_strassenprojektion edelux_strassenprojektion

Die Graphik links (Lichtverteilung auf der Straße von oben betrachtet) zeigt einen gleichmäßig hellen Bereich von ca. 2 m bis 20 m nach vorne, der es ermöglicht, Hindernisse in der Ferne auch bei schneller Fahrt frühzeitig zu erkennen.
Nach oben ist der Lichtkegel gut abgeblendet, worüber sich entgegenkommende Verkehrsteilnehmer freuen.

Der Edelux, bisher Spitzenklasse vor allem für Schnellfahrer, wird zum Allround-Flutlicht.

Edelux bis 2013
Edelux bis 2013
Edelux bis 2013
Edelux II
Edelux II


Lumen oder Lux?

Lumenwerte geben die Gesamtmenge des erzeugten oder austretenden Lichts an. Sie ist schwierig mess- und nachprüfbar, auch bleibt völlig unberücksichtigt wohin das Licht leuchtet.

Unser Diagramm zeigt die Helligkeit des hellsten Strahls des Lichtkegels normgemäß in 10 m Entfernung. Diese Beleuchtungsstärke (Lux-Wert) ist leicht messbar, sagt aber nichts über die Größe der ausgeleuchteten Fläche aus. Bei ähnlich (gut) verteilten Lichtkegeln ist sie ein guter Vergleichswert.

Messwerte von Dynamo-Scheinwerfern

Damit man weit sehen kann, muss die maximale Beleuchtungsstärke an der Oberkante des Lichtkegels liegen. Bei schlechten Sichtverhältnissen (Nässe, blendender Gegenverkehr) ist eine hohe Beleuchtungsstärke besonders wichtig.
Was außerdem für die Angabe der Beleuchtungsstärke spricht:
viel Licht zu machen ist einfach, es präzise zu fokussieren eine hohe Kunst.

Das solide Gehäuse des Edelux II aus Aluminium gewährleistet mechanische Haltbarkeit und ist wasserdicht abgeschlossen mit einer kratzfesten, entspiegelten Glasscheibe. Der Magnetschaltring ermöglicht bequemes Schalten, auch mit Handschuhen. Zum Anschluss an den Nabendynamo wird das bewährte SON-Koaxialkabel verwendet.
Die LED sitzt auf einem Kupfer-Kühlkörper, der direkt am Scheinwerfergehäuse angeschraubt ist. Diese perfekte Kühlung ist Voraussetzung für den guten Wirkungsgrad und eine lange Lebensdauer.

Technische Daten

Leuchtmittel: 3 Watt Hochleistungs-LED (>100 lm/W)
Prüfzeichen: ~~~ K 607
Zuleitung: Koaxialkabel, PVC-frei, Ø 3 mm Durchmesser,
Kabellänge 36 cm, 60 cm, anschlussfertig für SON,
alternativ 140 cm mit losen Kabelschuhen
Rücklichtanschluss: Flachstecker 2.8 mm und Ringkabelschuh (beiliegend)
Schalter: Schaltring mit Magnet, Reed-Kontakt
Funktionen: Lichtsensor-Automatik, Kondensator-Standlicht
Dichtung: zwei O-Ringe, Elektronik vergossen
Gehäuse: Aluminium 6082 T6
im Lieferumfang: mit Edelstahl-Lampenhalter, Anbaureflektor, Anschlussmaterial und Rücklichtkabel
Gewicht: 85 g (ohne Zubehör)
Garantie: 5 Jahre
Farben: poliert oder eloxiert (silber, schwarz, rot, orange, gold, rosa, blau, grün)
farbige Edelux

Linkhinweis Infoblätter und Montageanleitungen als PDF-Dateien

Linkhinweis Häufig gestellte Fragen und Antworten zum Edelux

Linkhinweis Lieferprogramm gültig bis 30.09.2017 (mit Preisen für Deutschland)